Energiedarlehen

Umweltbewusstsein wird mit uns finanzierbar!

baufi.net Moodimage

Baugeld ab


Aktuelle Zinsen bei einem Nettodarlehensbetrag von , gebundener Sollzins: 5 Jahre Sollzinsbindung,

effektiver Jahreszins.


baufi.net Energiedarlehen

  • Sie planen bei Ihrem Neubau den Einsatz einer Wärmepumpe?
  • Sie möchten Ihr Haus mit einer Photovoltaikanlage oder Solartherme ausstatten?
  • Sie ziehen einen Austausch Ihres Brenners durch eine Pelletheizung in Erwägung?

Dann ist das baufi.net-Energiedarlehen genau das richtige Angebot für Sie! Mit dem baufi.net-Energiedarlehen finanzieren Sie den Einsatz regenerativer Systeme nicht nur einfach, sondern günstig.

Verwendung:
Das baufi.net-Energiedarlehen kann von Bauherren ebenso in Anspruch genommen werden, wie von Besitzern bereits bestehender Wohnimmobilien. Der Kredit kann dabei als Ergänzung zu einer bereits laufenden Bau- oder Hausfinanzierung genutzt werden, sofern er ausschließlich der Finanzierung der Anschaffung und Integration regenerativer Systeme zur Wärme- und Stromerzeugung dient. Dazu zählen unter anderem Photovoltaikanlagen, Solarthermen, Erdwärme- und Wärmepumpensysteme sowie moderne Pelletheizungen. 

Darlehensnehmer:
nur Nichtselbständige (Ausnahmen: Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Hausverwalter, Notare, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer und öffentlich bestellte Vermessungsingenieure). 

Laufzeit:
individuell von 6 bis 15 Jahren 

Betrag:
individuell von 5.000 Euro bis 60.000 Euro

Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot für Ihren individuellen Kreditwunsch. 

Bearbeitungsgebühr:
0,5% der Darlehenssumme 

Sicherheiten:
keine Grundschuldeintragung erforderlich 

Beantragung:
vollständig ausgefüllter und unterschriebener Darlehensantrag

  • Händlerangebot für die zu finanzierende Anlage

Benötigte Unterlagen:

  • aktuelle Verdienstbescheinigung und Dezember-Gehaltsabrechnung des Vorjahres
  • ab 15.000 € Darlehensbetrag: Gehaltsnachweise im Original sowie Kontoauszüge der letzten 5 Wochen in Kopie

Die benötigten Unterlagen für freie Berufe erfragen Sie bitte bei Ihrem Ansprechpartner.